Es geht fairwärts!

SDG cirlcle_RGB.png

fairwärts - Bildungsprojekt und Wettbewerb für verantwortungsvollen Tourismus

Das Bildungs-, Sensibilisierungs- und Wettbewerbsprojekt fairwärts dient der Förderung des Nachhaltigen Tourismus weltweit und wird gemeinsam durch KATE und  die Beratungs- und Zertifizierungsorganisation TourCert durchgeführt. Das Projekt richtet sich insbesondere an Reiseveranstalter, Beherbergungsbetriebe und andere touristische Leistungsträger mit Sitz in Deutschland. Weitere Zielgruppen sind Studierende und Reisende.

Im Mittelpunkt des fairwärts-Projekts 2021 stehen die folgenden Handlungsfelder der nachhaltigen Tourismusentwicklung:

  • Menschenrechte & Partizipation

  • Umweltschutz & Biodiversität

  • Klimawandelbewältigung

  • Verantwortungsvolles Geschäftsmodell & Partnerschaft

  • Kommunikation von Nachhaltigkeit

  • Nachhaltiger Neustart & Resilienz

 

Steine in Balance

Schritt 2: Bewerbung

Im Rahmen des fairwärts-Wettbewerbs können Tourismusunternehmen und -organisationen (z.B. Reiseveranstalter, Beherbergungsbetriebe etc.) zunächst den fairwärts-Check durchführen, um individuelle Verbesserungspotenziale im Rahmen ihrer nachhaltigen Ausrichtung aufzudecken, und anschließend ihre Good Practice-Beispiele rund um die Themenschwerpunkte einreichen. Unternehmen/Organisationen, welche bereits eine Nachhaltigkeitszertifizierung besitzen, können sich direkt mit ihren Good Practices bewerben. Ein Expert*innenkreis wählt aus allen Einreichungen die Gewinner aus.

Schritt 1: Wissen

fairwärts ist nicht nur ein Wettbewerb, sondern auch ein Bildungs- und Sensibilisierungsprojekt. Unser Ziel ist es, dass sich Mitarbeitende, Verantwortliche sowie Produktmanager*innen deutscher Tourismusunternehmen- und organisationen mithilfe der von uns erstellten kostenlosen und praxisorientierten Wissensangebote mit den Handlungsfeldern des Wettbewerbs auseinandersetzen und Veränderungen anstoßen.

Projektmanagement Team bei der Arbeit
An die Spitze klettern

Schritt 3: Sichtbarkeits- und Kommunikationskampagne

Die Gewinner des fairwärts-Wettbewerbs werden öffentlichkeitswirksam ausgezeichnet. Begleitet wird der gesamte Wettbewerb von einer umfangreichen Kommunikationskampagne.

Mit fairwärts verfolgen wir den folgenden Ansatz:

Geh‘ fairwärts mit uns!

Update: Der Bewerbungszeitraum für den aktuellen fairwärts Good Practice Wettbewerb startete am 16. November 2021 und läuft bis zum 13. Februar 2022.

Reichen Sie noch heute Ihr Good Practice-Beispiel ein! Hier gelangen Sie direkt zum Online-Fragebogen, alle weiteren Infos zum Bewerbungsablauf sowie die vielfältigen kostenlosen Wissensangebote finden Sie auf der fairwärts-Website.

 

Projektpartner

TC_Logo+Claim.jpg

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des

BMZ.png

Ihre Ansprechpartnerin für fairwärts

Testbild_Katharina.jpg

Katharina Bütow

Projektleiterin

+49 711 248397 - 21

katharina.buetow[at]kate-stuttgart.org