ENERGIEAUDIT bis Dezember 2015

Gesetzliche Pflicht, aber auch Vorteile und Chancen für Ihr Unternehmen!

Alle Nicht-KMUs müssen bis 5. Dezember 2015 ein ENERGIEAUDIT durchführen. Dies wurde im März 2015 gesetzlich beschlossen.

Bei Unternehmen sind dazu noch viele Fragen offen:

  • Ist meine Organisation betroffen?
  • Müssen alle Standorte dem Audit unterzogen werden? 
  • Was muss das Audit beinhalten und wer kann es durchführen? 
  • Müssen wir uns als gemeinnütziges Unternehmen trotzdem auditieren lassen? 
  • Gibt es Alternativen?
  • Welche Vorteile und Chancen hat mein Unternehmen dadurch?
  • usw. ....

Informieren und planen Sie frühzeitig, denn schon ab 5. Dezember 2015 muss das Audit nachgewiesen werden. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen finden Sie auch in unserem Infoblatt.

Das webbasierte Tool "avanti-Energiemanager" erleichtert Ihnen Vorbereitung und Durchführung des Audits und reduziert Ihren Arbeitsaufwand.

Energieverbräuche und Kennzahlen werden strukturiert erfasst und transparent ausgewertet. Indem Sie Ihre Vebräuche regelmäßig erfassen, minimieren Sie den Arbeitsaufwand für künftige Audits.

Das Energieaudit und die dabei abgeleiteten Maßnahmen bieten die Chance für Energie- und Kosteneinsparungen. Eine Investition amortisiert sich in den meisten Fällen schon nach kurzer Zeit. 

Kontaktieren Sie uns! 

Wir informieren Sie zum Energieaudit und wie Sie das Tool dabei unterstützt. Wir vermitteln Ihnen außerdem kompetente Energieberater/-auditoren, mit deren Hilfe Sie das Audit leicht bewerkstelligen werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! 

Daniela Kirchner

Tel.: 0711 - 248397-10 

E-Mail: daniela.kirchner(at)kate-stuttgart.org

 

Sabine Dietrich

Tel.: 0711 - 248397-15

E-Mail: sabine.dietrich(at)kate-stuttgart.org

 

 



27.05.2015 10:15 Alter: 3 yrs
Kategorie: Kate