Caritas-Konvoi erhält EMAS-Zertifikate

Fünf Caritas-Einrichtungen wurden erfolgreich nach EMAS validiert – Grundlage war die Entscheidung des Vorstands des Deutschen Caritasverbandes zur bundesweiten Förderung einer nachhaltigen ökologischen Unternehmenspolitik und deren Aufnahme in die strategischen Caritas-Ziele.

 

„Auch die Sozialunternehmen der Caritas müssen ihre Emissionen reduzieren und auf ökologisch faire Beschaffung setzen. Das gelingt der Caritas durch das Umweltmanagementsystem EMAS“, so Hans Jörg Millies, Finanzvorstand des Deutschen Caritasverbandes.

 

Neben dem Deutschen Caritasverband e.V. und seiner Fortbildungsakademie in Freiburg haben sich der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Freiburg, das KL Freiburg – Internationales Gästehaus für junge Menschen & Gruppen Freiburg und die Seniorenwohnanlage St. Hedwig gGmbH in Braunschweig erstmals nach EMAS validieren lassen. Flankiert wurde die Arbeit mit den Pilotstandorten durch bewusstseinsbildende Informationen zum Klimaschutz und zur Schonung der Umwelt, die im Gesamtverband verbreitet wurden. 

 

Der Caritas-Konvoi wurde durch das Umweltministerium Baden-Württemberg gefördert.



06.06.2017 09:52 Alter: 191 days
Kategorie: News