KirUm (Kirchliches Umweltmanagement)

Kirchliche Einrichtungen und Kirchengemeinden bauen ein Umweltmanagement nach den Vorgaben der EU-Verordnung "Eco Management and Audit Scheme" (EMAS) auf.
 Das KirUm Netzwerk ist aus dem bundesweiten ökumenischen Pilotprogramm "Kirchliches Umweltmanagement" im Jahre 2003 entstanden. Das KirUm-Netzwerk ist ein Vernetzungs- und Dienstleistungsangebot unter dem institutionellen Dach von kate e.V.
 
 Die Ziele des KirUm-Netzwerkes sind:

  •  Förderung der Verbreitung des Kirchlichen Umwelt-, Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmanagements
  •  Erfahrungsaustausch und Vernetzung
  •  Erarbeitung und Sicherung gemeinsamer Qualitätsstandards

KirUM-Website

KirUm auf Facebook

 

Ihr Kontakt bei KirUM:

Photo of Daniela  Kirchner

Daniela Kirchner

0711 - 248397-10