LEAD for Climate Justice

Weiterbildung zum Thema Klimagerechtigkeit

Das Projekt LEAD for Climate Justice informierte in Online-Themenmodulen über Klimagerechtigkeit und den globalen Klimawandel. Kompetenzen in Projektmanagement, Kommunikation und Klimabilanzierung wurden in Präsenzphasen ausgebildet. Der Zusammenhang zwischen Klima und Armut wurde durch direkten Kontakt mit ExpertInnen aus Ländern des Globalen Südens während eines Live-Dialogmoduls greifbar gemacht.

Das Projekt leistete einen Beitrag dazu, Klimagerechtigkeit in Organisationen und Unternehmen zu verankern und damit institutionelle Verhaltensänderungen zu unterstützen. Hierzu wurden MulitplikatorInnen aus Unternehmen der Sozialwirtschaft, aus Umweltverbänden, Kommunen und Kirchen sensibilisiert und dazu befähigt, systematische institutionelle Veränderungsprozesse zugunsten globaler Klimagerechtigkeit voranzubringen.

Das drei-Jahresprojekt LEAD for Climate Justice wurde mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union durchgeführt und im Mai 2014 abgeschlossen. 

Allen Interessierten stehen die Onlinekurse aber auch weiterhin zur Verfügung! Die Kurse wurden aufgearbeitet und können jetzt im Rahmen unserer kate-Akademie gebucht werden.

 

 

Online-Konferenz
Aktives Lernen
Präsenzworkshop

Ihr Kontakt:

Disclaimer

Dieses Projekt wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union durchgeführt. Für die Inhalte sind alleine die Projektpartner verantwortlich, sie geben in keinster Weise den Standpunkt der Europäischen Union wieder.